UPDATE 03.05.2020

Ab sofort ist im Schulhaus nach entsprechender "Thüringer Verordnung" das Tragen eines "Mund-und Nasenschutzes" verpflichtend.

Auf dem Schulgelände und im Klassenraum muss der "Schutz" nur dann getragen werden, wenn der Mindestabstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann.

 

Auf Anordnung des Landrats von 03.05.2020 dürfen bis auf Weiteres keine schulfremden Personen das Schulgelände und das Schulhaus betreten.

 

Alle Eltern erhalten zu gegebener Zeit entsprechende Informationen darüber, wie der Wechsel zwischen "Präsenz- und Distanzunterricht" bis zum Schuljahresende weiter organisiert wird. Hierfür werden in dieser Woche detaillierte Pläne erstellt.

Gestartet wird der Präsenzunterricht ab 11.05.2020 mit den 4.Klassen. Diese erhalten in dieser Woche von den Klassenlehrern und auf den "Klassenpinnwand-Seiten" auf der Homepage genauere Informationen hierfür.

 

Eine Hortbetreuung für die Kinder, die in einzelnen Wochen bzw. Tagen Präsenzunterricht erhalten, wird es bis zum Schuljahresende nicht mehr geben. Bitte beachten Sie dies für Ihre persönliche Planung.

 

Die Kinder der Notbetreuung werden natürlich nach wie vor bei Bedarf (wenn die entsprechenden Kriterien erfüllt sind), zu den regulären Öffnungszeiten der Schule (7.00 Uhr-17.00 Uhr) betreut.

 

Für Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte weiterhin telefonisch bzw. per e-Mail.

 

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute!

 

Christina Wagner

Schulleiterin

 

Newsflash

 

 

ab 01.06.2021 Wechselunterricht für alle Klassen

 

Wir gratulieren allen Schülern herzlich zum Kindertag !
.

Nutzen Sie gern den "Virtuellen Tag der offenen Tür", um sich über unsere wunderschöne Schule zu informieren.